Österreichische Wurzeln von Sound of Knowledge

Februar 17, 2013 in Allgemein

Österreich liegt im Herzen Europas und hat schon traditionell eine internationale Ausrichtung. Es gab sogar einmal eine Zeit, in der in Österreich die Sonne nicht unterging – so groß war das Land. In diesem waren Menschen unterschiedlicher Sprachen und Kulturen beheimatet und waren dennoch eine Einheit, die wirtschaftlichen Austausch betrieben.

Österreich hat das kulturübergreifende Denken und Handeln auch heute noch im Blut. Dies zeigt sich unter anderem auch in den Exporterfolgen.

Österreich ist auch ein Land der Bildung. Die Universitäten haben eine große Tradition und das Land hat bereits 33 Nobelpreisträger, die in Österreich geboren sind, hervorgebracht. Außerdem hat der Staat eine große kulturelle Geschichte. Die musikalischen Größen wie Wolfgang Amadeus Mozart, Josef Haydn oder Johann Strauß sind einige Beispiele. Ein anderes ist der Musikfilm „Sound of Music“. Er hat vor allem im fremdsprachigen Ausland das Image Österreichs geprägt. Von diesem Film ist der Titel „Sound of Knowledge“ abgeleitet und Sound of Knowledge soll sich genauso international verbreiten wie der berühmte Musikfilm.

Die Firma IsakConsulting ist seit Jahren fester Bestandteil der österreichischen Bildungsszene und agiert mit Partnern im In- und Ausland. Der Firmenchef DDDr. Karl Isak, der bereits einige Ausbildungsprojekte in Thailand organisiert hat, und Thailand durch mehrere Projekte kennenlernen konnte, hat nun mit Sound of Knowledge eine Seminarplattform in Thailand geschaffen, die sich insbesondere der so wichtigen Soft-Skills annimmt. Europa und auch Amerika haben längst erkannt, dass Fachwissen zwar wichtig und notwendig ist, aber für den eigentlichen Erfolg das persönlichkeitsbezogene Know-how verantwortlich ist. Kommmunikation, Verkaufstechniken, Motivation, Verhandlungstechniken, Konfliktmanagement, Teambuilding, Cross-Cultural-Management und Ich-Marketing sind nur einige Beispiele, was unter dem Begriff Soft-Skills zu verstehen ist.

In Thailand fungiert die Firma Lampl-Consulting als Kooperationspartner, sodass IsakConsulting hier seine Leistungen anbieten und entwickeln kann.