Datenschutz

Die Angabe von persönlichen oder geschäftlichen Daten an Sound of knowledge – z.B. E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften, Tel.Nr, etc. – erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis seitens des Bereitstellers dieser Daten bzw. des Nutzers  dieser website. Dieser erklärt sich damit einverstanden, dass Sound of Knowledge diese Daten im Rahmen seiner geschäftlichen Aktivitäten verwenden kann.

Sound of Knowledge erklärt, dass Daten von Interessenten oder Kunden keinesfalls an Dritte wie z.B. Adressagenturen weitergegeben werden. Sound of Knowledge ist bemüht, die zur Verfügung gestellten Daten zu schützen. Dem Nutzer dieser webseite ist es aber auch bewusst, dass Daten von Dritten (z.B. Hacker) missbräuchlich verwendet werden können. Der Nutzer schließt Haftungsansprüche aus einer solchen missbräuchlichen Verwendung gegenüber Sound of Knowledge aus.

Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte, zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen, ist nicht gestattet. Das Institut behält sich rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot ausdrücklich vor.