Verhandlungstechnik – verhandeln nach der Harvard-Methode

Allgemeines: Professionel verhandeln können bringt nicht nur konkrete Geschäftsabschlüsse, sondern sorgt für eine langfristige Kundenbeziehung – zum beiderseitigen Vorteil. Deshalb zahlt es sich aus, methodisch vorzugehen um aus Vernetzungen, Beziehungsgeflechten und Interessengegensätzen die Synergien der Partner zu fördern.

Ziele und Inhalte: Die TeilnehmerInnen erlernen das bewährte und erfolgreiche „Harvard-Konzept“ kennen, sie überprüfen ihren eigenen Verhandlungsstil, verbessern ihre Verhandlungskompetenz, erzielen nachhaltige Win-Win-Situationen, optimieren Verhandlungsergebnisse und schaffen damit die Voraussetzungen, Wesentliches zum persönlichen und zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Seminardauer: zwei Tage

Seminarort: betriebsintern oder nach Vereinbarung

Teilnehmeranzahl: max. 16 Personen